Erlebniswanderung Kanzianiberg

Nur 12 Autominuten trennen Sie von unserer preiswerten Unterkunft in Warmbad Villach vom Kanzianiberg. Als offizieller Partner der Erlebniscard bieten wir Ihnen kostenlos eine geführte Wanderung am Familien- und Gesundheitswanderweg inkl. Kneipp-Stationen und vieler Themenplätzen. Ideal auch für Kinder!

Eine Wanderung auf den Kanzianiberg ist für und mit Elisabeth Warmuth immer wieder eine neue Entdeckung mit vielen Wegen und einzigartigen Ausblicken, aber auch Einblicken
in unsere Landschaft. Das Besondere an diesem Berg ist, dass er zwei Kogel hat: den niedrigeren mit der berühmten Kirche sowie den etwas höheren, zweiten, mit einem sensationellen Ausblick auf das Drautal und den Faaker See.

Der Kanzianiberg ist für Geschichtsinteressierte und Kletterer gleichermaßen spannend. Eine neolithische Siedlung sowie 45 Grabhügel zeugen von einer Bewohnung Mitte des 3. Jahrtausends vor Christus. Am Gipfel des Berges (774 m) steht die Filialkirche heiliger Kanzian. Aufgewachsen am Fuße des Bergs ist jeder Schritt auch eine Reise in Elisabeths Kindheit. Bei dieser Familienwanderung lernt man nicht nur den Kanzianiberg als Naturschauspiel kennen, sondern taucht auch in die Geschichte und das Brauchtum der Gegend ein. Eine Rast an Kneippstationen sorgt zwischendurch für Erfrischung. Wenn der Weg vorbeiführt an alten Bauernhäusern oder dem restaurierten Kalkbrennofen, erzählt Elisabeth von früher, vom Leben und von der Arbeit der Menschen, die hier gelebt haben. Schritt für Schritt begleitet auch Alarich Warmuth, Elisabeths Vater, auf dem Erlebnisweg oder dem Kneipp-Parcours diese einzigartigen Erlebniswanderungen. Die Wanderung findet übrigens bei jedem Wetter statt. Bei Regen gibt es eine Überraschung, die sich manchmal in einem Obstgarten versteckt.

 

Buchung